Grippeimpfung in Zeiten von Corona

Wir raten vom Oktober 2021 bis in den Januar 2022 zur Grippeimpfung

Die Grippeimpfung sollte zunächst bei bestimmten Personengruppen, entsprechend der Empfehlungen der STIKO, erfolgen. Dies sind zum einen die sogenannten Risikogruppen, zu denen Personen ab 60 Jahren, Patienten mit chronischen Erkrankungen oder eingeschränkter Immunantwort, Bewohner von Alten- und Pflegeheimen sowie Schwangere gehören. Des Weiteren wird die Impfung für Personen mit erhöhter Gefährdung, die etwa in Einrichtungen mit umfangreichem Publikumsverkehr oder in der Patientenversorgung tätig sind, empfohlen. Dazu gehört zum Beispiel das medizinische Personal. Auch Personen, die eine mögliche Infektionsquelle für Risikopersonen darstellen können (Kontaktpersonen), fallen unter die Empfehlung. Die Grippeimpfung sollte vor Beginn der Influenza-Saison verabreicht werden.

Wer sich jetzt noch vor der Grippesaison impfen lassen möchte, kann hierzu gerne über unsere Praxisnummer 0421-34679087 einen Termin vereinbaren. Wir möchten Sie bitten, vorab die Kostenübernahme mit Ihrem Arbeitgeber zu klären.

Ihre Arbeitsmediziner der AMAS Health & Safety GmbH