Brandschutzhelfer ausbilden lassen!

Unter Brandschutz kann man alle Maßnahmen verstehen, die der Entstehung und/oder der Ausbreitung eines Brandes vorbeugen. Durch diese Maßnahmen wird die Rettung von  Menschen und Tieren sowie die Durchführung effektiver Löscharbeiten ermöglicht. Hierbei kann man zwischen dem „vorbeugenden“ Brandschutz (auch Brandverhütung) und dem „abwehrenden“ Brandschutz unterscheiden. Der vorbeugende Brandschutz fasst alle Maßnahmen zusammen, die durchgeführt werden können, um der Entstehung und der Ausbreitung von Bränden (Feuer und Rauch) durch bauliche, anlagentechnische und organisatorische Maßnahmen entgegenzuwirken. Auch die durch Brände möglicherweise entstehenden Folgeschäden sollen hierdurch soweit es geht eingeschränkt werden. Hierzu gehören u.a.: Fluchtwege Brandmeldeanlagen (BMA) Rauch- und Wärmeabzugsanlagen Feuerlöschanlagen inkl. weiterlesen…